Webdesign-Secrets 8: Halten Sie es einfach!

Veröffentlicht am 25. November 2011 von Markus Härtig. Abgelegt in Kategorie: Usability, Webdesign | 0 Kommentare »
Information overload

Ich werde den heutigen Beitrag wirklich einfach halten. Ich werde nur so viel von allem verwenden, wie nötig. Je mehr Dinge Sie versuchen unterzubringen, umso mehr werden Sie die Aufmerksamkeit Ihres Besuchers aufsplittern und letztendlich verlieren.

KISS (Keep it simple, stupid), ist das Prinzip, nach dem Sie vorgehen sollten. Mehr...

Weiter empfehlen:

Webdesign-Secrets 7: Führen Sie das Auge (Neun Faktoren, die Sie kennen sollten)

Veröffentlicht am 18. November 2011 von Markus Härtig. Abgelegt in Kategorie: Usability, Webdesign | 0 Kommentare »
Das Auge führen

Wenn jemand Ihre Webseite besucht, sollte diese Person schnellstmöglich in der Lage sein, die Seite zu scannen und umgehend Bescheid wissen: "Aha! Ja, hier bin ich an der völlig richtigen Stelle."

Einige Webseiten sind so wuselig und übereifrig mit der Präsentation, so dass das Auge einfach nicht in der Lage ist, den eigentlichen Inhalt zu erfassen. Es huscht umher, von einem Element zum nächsten und nichts bleibt hängen. Ehe man sich versieht ist die Zeit abgelaufen, die man hat, um den Nutzer "einzufangen" und er ist wieder weg. Mehr...

Weiter empfehlen:

Webdesign-Secrets 6: (Er)kennen Sie die schiere Kraft von Links

Veröffentlicht am 11. November 2011 von Markus Härtig. Abgelegt in Kategorie: Usability, Webdesign | 0 Kommentare »
Die schiere Kraft von Links

Wissen Sie, wie Google herausfindet, welche Seiten ganz oben bei den Suchergebnissen angezeigt werden sollen? Nun, es geht eigentlich nur um eins: Relevanz!

Google ist daran interessiert, den besten Weg zu finden, um aus den zig Milliarden von Seiten die es im Index hält, die relevantesten für die jeweilige Suchanfrage zu bestimmen. Mehr...

Weiter empfehlen:

Webdesign-Secrets 5: Sag es!

Veröffentlicht am 04. November 2011 von Markus Härtig. Abgelegt in Kategorie: Usability, Webdesign | 0 Kommentare »
Sag, um was es geht: Hier bekommen Sie Tipps, mit denen Sie bessere Webseiten bauen werden

Der schwerwiegendste und zugleich einer der häufigsten Fehler, der auf Webseiten zu finden ist? Das Wesentliche wird einfach nicht gesagt. Leere Worthülsen und Text ohne Aussage(kraft), jede Menge Bla Bla, aber keine treffende und knappe Erklärung, um was es auf der Seite eigentlich konkret geht. Mehr...

Weiter empfehlen: