Webinare effektiv im Unternehmen einsetzen

Veröffentlicht am 25. Mai 2015 von Tim Hinkfuss. Abgelegt in Kategorie: News, Online Marketing Allgemein, Training, Webinare | 0 Kommentare »

Was ist ein Webinar?

Relativ offensichtlich setzt sich „Webinar“ aus den beiden Begriffen Web und Seminar zusammen, ist also sozusagen eine Online-Informationsveranstaltung. Ein oder mehrere Referenten, meist unterstützt durch einen Moderator, bringen einem (fast) beliebig großen Publikum ein bestimmtes Thema näher. Visuell unterstützt wird dies - je nach Thematik - meist durch eine Powerpoint- oder Video-Präsentation.  Der Unterschied zu einem Youtube-Video oder Webcast liegt darin, dass es Live passiert, das Publikum direkt Fragen einbringen kann und diese abhängig von der zeitlichen Kapazität noch im Webinar beantwortet werden. 

Dass jedoch wesentlich mehr hinter dem Begriff Webinar stecken kann, möchte ich Ihnen gerne in diesem Artikel zeigen und Anregungen geben, wie Sie Webinare in Ihrem Unternehmen effektiv einsetzen können. Zusätzliche Informationen zum Thema Webinar erhalten Sie auch hier.

Interne vs. Externe Verwendung

Sehr deutlich unterscheiden sich zwei Ausprägungen von Webinaren. Unternehmensinterne Webinare, die auf die eigenen Mitarbeiter als Publikum abzielen, spiegeln im Grunde den reinen Seminarcharakter des Webinars wider. So kann eine große Anzahl Mitarbeiter gleichzeitig an einer internen Schulung teilnehmen, ohne sich im selben Raum aufhalten zu müssen. Das ist vor allem dann vorteilhaft, wenn die Schulung Mitarbeiter an verschiedenen Standorten betrifft oder bspw. Freelancer, die nicht im Haus arbeiten, einbezogen werden sollen. Diese virtuellen Klassenräume werden laut MMB Trendmonitor 2014 von Experten als Lernform mit zentraler Bedeutung für das Lernen in Unternehmen eingeschätzt. Zwar zeigen die Großunternehmen eine größere Akzeptanz für E-Learning als KMU (kleine u. mittelständische Unternehmen) – rund 28% der KMU (11% der Großunternehmen) geben an auch in Zukunft kein E-Learning zu verwenden – doch gibt es bei beiden einen starken Trend zur zukünftigen Ausweitung der Angebote.

Extern angebotene Webinare haben meist einen werblichen bzw. verkaufsfördernden Hintergrund, wobei dringend darauf zu achten ist, dass dies nicht zu plakativ geschieht und der Informationsgehalt für das Publikum im Vordergrund steht. Die möglichen Themen sind hier sehr breit gefächert und reichen von Produktvorstellungen und Hilfestellungen zur Verwendung, über die Leadgenerierung, bis hin zur Positionierung am Markt und Erhöhung der Bekanntheit des Unternehmens und seiner Marken/Produkte. Auch kostenpflichtige Webinare werden angeboten, vornehmlich von Beratern und Coaches. Sinnvoller erscheint es jedoch kostenlose Webinare als Mehrwert zum bereits bestehenden Portfolio hinzuzufügen. Mehrwert ist ohnehin ein Schlüsselbegriff im Bereich des E-Learning. 

Vorteile und Grenzen von Webinaren

Die Vorteile von Webinaren – und von E-Learning generell – scheinen auf der Hand zu liegen:

•Räumliche Flexibilität (werden Webinare aufgezeichnet, fördert das auch die zeitliche Flexibilität, jedoch geht die Interaktion ein Stück weit verloren)

•Zeitersparnisse

•Kostenersparnisse

•Potenziell hohe Reichweite

•Entlastung des Personals 

•Mögliche Entwicklung einer USP (bei externen Angeboten)

Webinare sind jedoch keine unbegrenzte Wunderwaffe. Sollen Mitarbeiter Zertifikate erlangen, sind häufig trotzdem Präsenzveranstaltungen notwendig. Grundsätzlich sollten Sie als Anbieter eines Webinars beachten, dass Ihnen zwar viele Menschen gleichzeitig zuhören, Sie diese aber nicht sehen. Das bedeutet für Sie, dass die Interaktion mit Ihrem Publikum eingeschränkt ist und Sie keine non-verbalen Rückmeldungen erfassen können. Umso wichtiger ist es daher, optimal vorbereitet zu sein und Tücken von Webinaren zu kennen. Sie brauchen eine klare Strategie, die richtige (und funktionierende) Technik und Übung, Übung, Übung!

Für einen ersten und trotzdem umfangreichen Überblick, was Sie für eine erfolgreiche Planung und Durchführung von Webinaren beachten sollten finden Sie in unserer Webinar-Checkliste. Bei weiteren Fragen oder Interesse an zielgerichtetem Training, wenden Sie sich gerne an unser erfahrenes Trainer-Team.

 

Weiter empfehlen:

Kommentar schreiben

biuquote
Loading